Korn-Quetsche

Haferflöckli selber machen... jetzt aber! Frisch gequetschtes Getreide enthält alle Vitalstoffe des vollen Korns und bildet so die Basis für eine gesunde, zeitgemässe Ernährung. Durch den Quetschvorgang wird das Korn sanft aufgeschlossen und die wertvollen Keimöle, Träger der Vitalstoffe und Enzyme, bleiben unverletzt. Leckereien auf Flockenbasis werden gründlicher gekaut als Mehlprodukte und regen die Darmperistaltik weit mehr an als gemahlenes Korn. Flocken werden deshalb auch als die «Zahnbürste des Darms» bezeichnet. Die Konsistenz der Flocken ergibt ein angenehmes Kaugefühl und verleiht ihnen einen besonderen Geschmack.

- Schütte: nickelfreier Edelstahl
- Nickelfreie Edelstahlwalzen fein gewaffelt – sehr hohe Qualität
- Gestell und Trichter: massives heimisches Buchenholz aus zertifiziert nachhaltigen Forstbeständen, mit Leinölfirnis    (biologisch) oberflächenbehandelt
- Flockenstärke: stufenlos einstellbar
- Flocken-Leistung: für eine Müesliportion (50 g) ca. 20 s, durch mehrfaches Quetschen kann Mehl gewonnen werden
- Quetschgut: alle Getreide ausser Mais, trocken oder feucht, auch Ölsaaten, Gewürze, Hülsenfrüchte u.v.m.
- Besonderes: Quetschdicke mit den beiden seitlichen Flügelmuttern einstellbar
- H24 cm, B12 cm, T24 (mit Kurbel), Kurbel: L20 cm
- Schraubzwinge: für Tischplatten bis max. 5 cm Stärke, Tiefe des Tischüberstandes: min. 4 cm
- Leichte Reinigung durch offene Bauweise

Eschenfelder

Mehr anzeigen Weniger zeigen
Schnell! Nur noch 2 auf Lager!
CHF205.00